Entenrennen 2018

Auch dieses Jahr haben die Paddelfreunde wieder den Round Table beim Entenrennen unterstützt und darauf acht gegeben, dass auch jede der Rennenten sicher ins Ziel gelangt. Bei recht niedrigem Wasserstand gab es nur sehr wenig Strömung, die Enten und Entinnen ließen sich entsprechend lange Zeit. Was gut für die Veranstalter war, erwies sich als nicht so gut für die Paddelfreunde. Bis die Enten im Ziel waren, waren die Hotdogs erstmal alle. Dank schnellem Nachschub musste allerdings kaum jemand mit leerem Bauch zurückpaddeln und es wurde gelobt, dass das nächstes Jahr nicht mehr passieren wird. Besonderheit dieses Jahr: Es gab ein Sponsorenrennen mit 12 XL-Enten. Auch diese wurden von einigen Paddelfreunden eskortiert. Aber ein DICKES DANKE von den Leuten vom Round Table gebe ich auf jeden Fall gerne an die Helfer weiter. Die Fotos stammen überwiegend von Uli Müller, auch an Ihn Danke für die schönen Pics

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Berichte, Öffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.